ProReal Europa 11

Mindestbeteiligung5.000 €
Laufende Ausschüttung*2% p.a.
Gesamtausschüttung*139,4%
Laufzeit*2028
Ausgabeaufschlag3%
PrämienberechtigungJa
FondskategorieWohnimmobilien Europa
EmittentOne Group
Ende der Zeichnungsfrist31.12.2024

*Die Ausschüttungen und die Laufzeit sind Prognosen aus den Emissionsunterlagen (Basisszenario). Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklungen. Die tatsächlichen Werte können abweichen. Die Berechnung basiert auf der vollständig eingezahlten Einlage in % ohne Agio, vor Steuern. Zahlen gerundet.

kurz und knapp: ONE GROUP ProReal Europa 11

Der Markt für Projektentwicklungen im Wohnsegment boomt, weil neuer Wohnraum dringend benötigt wird. Um die gewünschten Neubauvorhaben umsetzen zu können, benötigen Projektentwickler wie die SORAVIA vor allem eines: ausreichend Kapital. Dabei sind sie zunehmend auf alternative Finanzierungsmittel angewiesen. An dieser Stelle greift der Investitionsansatz der ProReal-Serie, denn hieraus ergibt sich eine Chance für Investoren. Der ProReal Europa 11 ist der erste voll regulierte alternative Investmentfonds (AIF) gem. KAGB in der ProReal-Serie der One Group. Der Fonds bündelt Investorengelder und stellt diese für Wohnungsneubauprojekte zur Verfügung. Anleger werden selbst zum kurzfristigen Finanzierer, anstatt Bestandsimmobilien im aktuellen Marktumfeld zu erwerben. Sie umgehen somit eine langfristige Kapitalbindung sowie zeitaufwendige und risikobehaftete Vermietungen.

  1. Der ProReal Europa 11 ist eine geprüfte Top-Beteiligung.
  2. Den ProReal Europa 11 kaufen Sie bei SachwertSuperMarkt günstiger.

Ihre Vorteile

  1. Kurze Laufzeit (5 Jahre)
  2. Prognostizierte Gesamtausschüttung von 139,4%
  3. Durchschnittlich progn. Rendite von ca. 8% p.a.
  4. Halbjährliche Ausschüttungen von 2% p.a.
  5. Attraktive Prämiengutschrift (nur bei SachwertSuperMarkt)
  6. Bereits ab 5.000 € Anlagesumme
  7. Kostengünstiges Immobilieninvestment

Renditeprognose

Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Abweichungen von den Prognosen sind möglich. Die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der in dieser Darstellung enthaltenen Informationen und Angaben kann nicht garantiert werden. Die Inhalte dieser Darstellung sind unverbindlich und stellen weder ein Angebot, noch eine Anlageberatung, Rechts- oder Steuerberatung, noch eine Empfehlung zum Erwerb oder zur Veräußerung bestimmter Investitionsangebote dar. Diese Prognosen können zukünftigen Änderungen unterworfen sein. Bildquelle: One Group

Mit Prämie günstiger zeichnen

Mit der Zeichnung dieser Beteiligung erhalten Sie als Neukunde je nach Investitionssumme eine attraktive Prämiengutschrift!

Prämienübersicht

Immobilienmarkt 2024 - Wo geht die Reise hin?

Erst waren es Materialengpässe, nun sind es hohe Zinsen, die den Immobilienmarkt durcheinanderwirbeln. Lohnt es sich, jetzt in den Immobilienmarkt zu…

One Group ProReal Europa 11 - Neue Top-Beteiligung!

One GroupDer ProReal Europa 11 der One Group hat den strengen, institutionellen Prüfprozess durchlaufen und erfolgreich bestanden. SachwertSuperMarkt zeichnet…


11.08.2023
Vertriebsstart des ProReal Europa 11 verschiebt sich

Der ProReal Europa 11 befindet sich derzeit noch in der finalen Abstimmung mit der Bankenaufsicht (BaFin), weshalb sich die Vertriebsfreigabe noch etwas verzögert. Wenn Sie sich für die Warteliste angemeldet haben, werden wir Sie persönlich und unverbindlich informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.


03.07.2023
Neuer ProReal Europa 11 voraussichtlich ab Ende Juli 2023

Der Nachfolger ProReal Europa 11 befindet sich bereits im Billigungsverfahren der Bankenaufsicht (BaFin). Mit leicht veränderter rechtlicher Struktur wird dieser voraussichtlich Ende Juli 2023 zeichenbar sein.

Geplante Eckdaten des ProReal Europa 11:*

  • Alternativer Investmentfonds (AIF)
  • 5.000 € Mindestzeichnungssumme
  • 141,4% Progn. Gesamtmittelrückfluss
  • 2% p.a. Vorabverzinsung
  • 5 Jahre Laufzeit
  • 3% Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen über SachwertSuperMarkt

*Angaben ohne Gewähr, vorläufige Information

Jetzt zur Warteliste anmelden!

Melden Sie sich unverbindlich zur Warteliste für den ProReal Europa 11 an! Nach Ihrer Anmeldung informieren wir Sie persönlich, sobald Sie wieder in die ProReal-Serie investieren können - natürlich mit Sonderkonditionen!

Wir unterstützen Sie auf Wunsch auch darüber hinaus:

  1. Kostenlose Zusendung von Prospekten und Informationsmaterialien
  2. Individuelles Konditionsangebot
  3. Persönlicher und unverbindlicher Telefontermin
  4. Unterstützung bei der Zeichnung
  5. Vertrauensvolle Betreuung während der Laufzeit

Anmeldung Warteliste

BE.YOND OFFICE BERLIN

BEYOND OFFICE Berlin

SORAVIA startete den Neubau in Berlin im Jahr 2023. Es ensteht ein modernes Bürogebäude mit sehenswertem Panoramablick auf 8.600 m² und acht Geschossen. Mit einem ausgeklügelten Energiemanagement inklusive Heiz- und Kühldecken, Luftwärmepumpe und Photovoltaikanlage geht „BE.YOND OFFICE BERLIN“ neue Wege in Sachen Ressourcenschonung. Damit verfolgt die SORAVIA konsequent unsere ESG-Strategie. Die Fertigstellung ist für 2025 geplant.
 

Quartier Tegernsee

ProReal Europa 10 Tegernsee

Exklusive Wohnungen in Seenähe in der Stadt Tegernsee. Quartier Tegernsee bietet auf ca. 24.000 m² Fläche 125 insg. erstklassige Wohnungen und serviced Appartements (Boutique-Hotel der Marriott Autograph Collection) mit guter Verkehrsverbindung nach München. Traumhafte Gartenwohnungen, Terrassenwohnungen und Penthousewohnungen sind bei diesem Neubauprojekt entstanden. In 2022 fertiggestellt, hat das Projekt ein Volumen von 133 Mio. € und wurde erfolgreich verkauft.

Imagefilm

 

TRIIIPLE, Wien

ProReal Europa 10 TRIIIPLE in Wien

Direkt am Donaukanal entsteht ein imposantes und weithin erkennbares Hochhaus-Ensemble mit ca. 77.000 m², eingebettet zwischen der Business-Stadt TownTown und dem grünen Prater – das TrIIIple. Apartments mit Wohnungsgrößen zwischen 50 m² und 125 m² erfüllen individuelle Wohnträume. Großzügige Raumhöhen und perfekt auf die Bedürfnisse der künftigen Bewohner zugeschnittene Grundrisse schaffen eine perfekte Wohlfühlatmosphäre. Gewerbliche Flächen für Büros und Handelsunternehmen sind ebenfalls entstanden. Insgesamt umfasst das Projekt ein Volumen von über 360 Mio. € und wurde 2021 fertiggestellt. 2022 wurde das TrIIIple als bestes Hochhaus der Welt (Award of Excellence) ausgezeichnet.

Imagefilm
 

 

Danubeflats, Wien

ProReal Europa 10 Danubeflats in Wien

An der Neuen Donau entwickelt SORAVIA gemeinsam mit dem Projektpartner S+B Gruppe den höchsten Wohnturm Österreichs – DANUBEFLATS. Das Projekt beeindruckt mit 180 Meter Höhe, überragender Architektur, 48 Stockwerken in High-End Ausstattung, Wohnkomfort vom Feinsten und Services, die völlig neue Standards setzen.

Auf ca. 42.000 m² entstehen Wohnungen von 30 m² bis 230 m², gewerblich genutzte Räume, Serviced-Apartments und Gastronomiebereiche mit einem Volumen von ca. 327 Mio. €. Eine Fertigstellung ist Ende 2024 geplant, während bereits ein Großteil der Wohneinheiten verkauft ist.

Imagefilm
 

  • Baustellen-Update | Episode 1
    Video ansehen
     
  • Baustellen-Update | Episode 2
    Video ansehen
     
  • Baustellen-Update | Episode 3
    Video ansehen
     
  • Behind the Scenes | Episode 1
    In der ersten Episode nimmt uns Danubeflats Projektleiter Gerhard-Emanuel Rieger mit auf die Baustelle und zeigt uns eine bautechnische Meisterleistung. Die Herausforderung: Unter der Danubeflats Baustelle verläuft die Donauufer Autobahn. Auf deren Tunnels dürfen keine Lasten eingebracht werden. Wie es trotzdem möglich ist und warum hier ein bestimmter Rucksack zum Einsatz kommt – Wir klären auf!
    Video ansehen
     
  • Behind the Scenes | Episode 2
    Stützen mit einem Gewicht von mehr als 18 Tonnen? Projektleiter Gerhard Rieger nimmt uns wieder mit auf unsere Danubeflats Baustelle und erklärt uns, wofür derartige Stützen benötigt werden, inwiefern sich Verbund- und Schleuderbetonstützen unterscheiden und wie diese eingesetzt werden.
    Video ansehen
     
  • Behind the Scenes | Episode 3
    In der Behind The Scenes Episode 3 vom April 2022 zum Bauprojekt DANUBEFLATS, ein Partnerprojekt mit S+B Gruppe AG, nimmt Sie Projektleiter Gerhard Rieger mit auf eine Kranfahrt rund um die Baustelle in Wien.
    Video ansehen
     
  • Behind the Scenes | Episode 4
    In dieser Folge zeigt Gerhard Rieger die Überplattung der Autobahnzufahrt und die Hightlights des Bauteils 2.
    Video ansehen


Imbergplatz, Salzburg

ProReal Europa 10 Imbergplatz in Salzburg

Am Imbergplatz trifft einmalige Lage auf hochmoderne Wohnqualität. Das Neubauprojekt von planquadr.at liegt mit seinen ca. 7.100 m² im Herzen der zum UNESCO Welterbe zählenden Salzburger Altstadt in Österreich. Alle Attraktionen und Highlights der Mozartstadt sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Das weltberühmte Flair der Salzburger Altstadt ist allgegenwärtig. Wohnungen am Imbergplatz sind eine Rarität – sie bieten die seltene Gelegenheit auf ein eigenes Stück Salzburger Altstadt. Die Wohnungen mit einem Projektvolumen von ca. 91 Mio. € eignen sich zur Eigennutzung und als attraktive Anlageobjekte mit Wertsteigerungspotenzial und werden in 2023 fertiggestellt.

Imagefilm

 

Investitionsportfolio (PDF)
 

ProReal Europa 11

Investitionsansatz

Entscheidend für den Investitionserfolg sind zwei Faktoren:

1. Der Zugang zu geeigneten Investitionsprojekten
Gemeinsam mit der Konzernmutter SORAVIA ermöglicht die One Group Anlegern den exklusiven Zugriff zu einer Projektpipeline mit einem Volumen von rund 5 Milliarden Euro. Daneben bietet das SORAVIA-Netzwerk eine breite Palette an weiteren Investmentopportunitäten.

2. Der richtige Einstiegszeitpunkt
Er könnte kaum besser sein. Die Bewertungsniveaus sind verhältnismäßig niedrig. Viele SORAVIA-Projekte sind zudem bereits weit fortgeschritten. Einige Projekte stehen sogar kurz vor der Fertigstellung und bieten erste renditewirksame Investitionschancen. Andere Projekte stehen am Anfang der Entwicklungsphase und bieten ein enormes Potenzial, von dem sich weiter verknappenden Angebot zu profitieren.

So turbulent der Markt auch scheinen mag, sieht die One Group die aktuelle Situation als große Chance für Investoren.

NEU in der ProReal-Reihe:
Bevorrechtigte Stellung des Fondskapitals

Ein wesentlicher Teil dieses Stabilitätkonzepts ist die bevorrechtigte Stellung des Fondskapitals durch geplante Liquidationspräferenzen. Aber was bedeutet das genau? Grundsätzlich investiert die One Group die Fondsmittel in Immobilien, bei denen die SORAVIA ebenfalls mit einem großen Eigenkapitalanteil beteiligt ist. Wird die Immobilie veräußert, soll das Fondskapital - also mittelbar das Geld der Anleger - sowie die damit verbundene Rendite vorrangig an die Fondsgesellschaft zurückgezahlt werden. Lediglich Fremdmittel, mit denen die Immobilie finanziert sind, werden aus den Liquidationserlösen vorrangig bedient. Vereinfacht gesagt: Der Fonds erhält das Geld der Anleger sowie die Planrendite nach der Bank als erstes zurück.

Stabilitätskonzept

Die bevorrechtigte Stellung des Anlegerkapitals ist nur ein Baustein des Stabilitätskonzepts von vielen:

  1. Eigeninteresse
    Die SORAVIA und die Projektpartner sind selbst signifikant engagiert (per 30.06.2021 mit über 170 Mio. €), was für eine gleichgerichtete Interessenlage sorgt. SORAVIA und Anleger ziehen dabei am selben Strang.
  2. Stille Reserven
    Im Gesamtkonzern liegen ermittelte stille Reserven von rund 110 Mio. €. Die SORAVIA beabsichtigt aus den Bauvorhaben insgesamt anteilige Gewinne von rund 240 Mio. € zu erzielen. Planabweichungen würden im ersten Schritt die erwarteten Projektgewinne der SORAVIA negativ beeinflussen.
  3. Stabiles Marktumfeld, das Chancen bietet
    Wohnen ist und bleibt ein Grundbedürfnis. Die Nachfrage nach Wohnraum insbesondere in Metropolen ist hoch. Die Angebotslücke ist gravierend. Zusätzlich erschweren Finanzierungsengpässe die Erstellung neuen Wohnraums. Aktuell niedrigere Bewertungsniveaus schaffen die Basis für einen überdurchschnittlichen Investitionserfolg und erhöhen das Sicherheitsprofil.
  4. Streuung über mehrere Immobilienarten und -standorte
    Investitionen erfolgen in einen Mix aus Wohnen und Gewerbe in deutschen und österreichischen Metropolregionen. Der exklusive Zugang zu Projekten der SORAVIA mit einem Volumen von 4,9 Mrd. Euro macht eine breite Risikostreuung möglich.
  5. Unabhängige externe Erstbewertung
    Alle Zielinvestments durchlaufen vor Investition eine Ankaufsbewertung durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer.
  6. NEU: Voll regulierter Publikums-AIF
    Unter Aufsicht mehrerer Kontrollinstanzen bietet die One Group den vollumfänglichen Anlegerschutz eines alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem KAGB.
  7. Transparenz, Performance und Zuverlässigkeit
    Seit 2012 bestechen die One Group-Produkte durch ihre Prognosetreue und 100-%-Performance.

Stabilitätskonzept (Broschüre)

Das attraktive Hotel OAX Vienna soll 2025 fertiggestellt werden.

Emittent

Die Vermögensanlage wurde initiiert von der ONE GROUP GmbH.

ONE GROUP

Besonderheiten und Risiken bei Sachwertinvestments

Die Investition in Sachwerte bietet Chancen auf kontinuierliche Erträge sowie gutes Wertsteigerungspotenzial. Dennoch gibt es Besonderheiten und Risiken, die der Anleger bei seiner Anlageentscheidung in Betracht ziehen sollte.
Mehr Informationen

Weitere Beteiligungen dieser Kategorie