HABONA Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 07

Mindestbeteiligung10.000,- EUR
Laufende Ausschüttung*4,5% p.a.
Gesamtausschüttung*155%
Laufzeit*2031
Ausgabeaufschlag5%
PrämienberechtigungJa
FondskategorieGewerbeimmobilien Deutschland
Ende der Zeichnungsfrist30.11.2020

*Die Ausschüttungen und die Laufzeit sind Prognosen aus den Emissionsunterlagen (Basisszenario). Die tatsächlichen Werte können abweichen. Die Berechnungen basieren auf der bei Übernahme des Anlageobjektes vollständig eingezahlten Einlage in % ohne Agio, vor Steuern. Zahlen gerundet.

kurz und knapp: Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 07

Der Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 07 ist ein weiterer Fonds in der Reihe des Frankfurter Emissionshauses Habona Invest GmbH. Im Fokus des im Sinne des KAGB regulierten alternativen Investmentfonds (AIF) stehen wie gehabt Einzelhandelsimmobilien der Nahversorgung, die langfristig – nach Möglichkeit bis zu 15 Jahre – an deutsche Lebensmitteleinzelhändler mit erstklassiger Bonität, wie zum Beispiel REWE (Penny), EDEKA (Netto), Lidl und Aldi, vermietet sind.

Da der Habona Einzelhandelsfonds 07 nur eine planmäßige Laufzeit von 11 Jahren ab Fondsschließung, um die Ertragschancen nun auch langfristig steuereffizient nutzen zu können.

Die Auswahl der Investitionsobjekte wird aufgrund von Einzugsgebiet, Zentralität, Wettbewerbsumfeld und Kaufkraft - analysiert von Konsumforschungsinstituten - getroffen.

Renditeprognose

Die Grafik stellt die geplanten Auszahlungen über die Kapitalrückzahlung hinaus dar. Die Berechnungen basieren auf der bei Übernahme des Anlageobjektes vollständig eingezahlten Einlage in % ohne Agio, vor Steuern. Darstellung ab 01.01.2020. Zahlen gerundet. Die Buchung der Auszahlungen können u.U. erst im folgenden Geschäftsjahr erfolgen. Die Höhe der Auszahlungen kann nicht garantiert werden. Prognoserechnungen basieren auf Annahmen und sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Abweichungen von den Prognosen sind möglich.

Mit der Zeichnung dieser Beteiligung erhalten Sie als Neukunde je nach Investitionssumme eine Prämie von bis zu 5.000 €!

Prämienübersicht:

Habona Einzelhandelsimmobilien Fonds 07

Das erfolgreiche Fondskonzept

Der Habona Einzelhandelsfonds 07 ist ein geschlossener Immobilienfonds mit Blind-Pool konzipiert und plant Investitionen in deutsche Nahversorgungszentren. Jede Immobilie wird einen großen deutschen Lebensmittelhändler mit erstklassiger Bonität, wie z.B. Edeka, Rewe, Penny, Netto, Lidl und Aldi als Hauptmieter haben.

Im Rahmen vieler Einzeltransaktionen soll ein Portfolio zusammengestellt werden, das gleichzeitig regional und mieterseitig diversifiziert und dennoch aufgrund strenger Investitionskriterien sehr homogen ist. Das gesamte Portfolio soll ca. 20 Einzelhandelsimmobilien aus diversen wirtschaftsstarken Regionen Deutschlands enthalten und Miete von zahlreichen bekannten Mietern aus dem Lebensmitteleinzelhandel generieren. Ein anschließender Verkaufserlös optimiert den Ertrag für die Anleger.

Argumente für den Habona Einzelhandelsfonds 07

  1. Hoher prognostizierter Ertrag mit Ausschüttungen von 4,5% p.a., was einem prognostizierten Gesamtmittelrückfluss inkl. Verkaufserlös von 155% entspricht
  2. Steuerfreier Verkaufserlös nach elfjähriger Fondslaufzeit geplant
  3. Deutsche Nahversorgung als Wachstumsbranche
  4. Erfahrener Fondsinitiator mit nachgewiesener Branchenkenntnis
  5. Inflationsschutz durch Kopplung der Mieten an den Lebenshaltungsindex
  6. Hohe Cashflow-Sicherheit durch langfristige Mietverträge mit bonitätsstarken Mietern angestrebt

Das kompetente Fondshaus Habona

Ausgehend von einer umfangreichen Marktanalyse, über den Ankauf und die Entwicklung von Grundstücken bis hin zu erfolgreichen Management und Verkauf der Immobilien, kann das Team von Habona Invest alle Phasen einer erfolgreichen Immobilieninvestition eigenständig verwirklichen. Es kann dabei auf den Erfahrungsschatz eines Track Records mit einem gehandeltem Immobilienvolumen von mehr als 700 Mio. EUR und 150 Nahversorgungsimmobilien zurückgreifen.

Emittent

Der AIF wurde initiiert von der Habona Invest GmbH mit der HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH als KVG.

Habona Invest

Besonderheiten und Risiken bei Sachwertinvestments

Die Investition in Sachwerte bietet Chancen auf kontinuierliche Erträge sowie gutes Wertsteigerungspotenzial. Dennoch gibt es Besonderheiten und Risiken, die der Anleger bei seiner Anlageentscheidung in Betracht ziehen sollte.
Mehr Informationen

Weitere Beteiligungen dieser Kategorie