Primus Valor ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus

Mindestbeteiligung10.000,- EUR
Laufende Ausschüttung*steigend von 4,5% auf 5% p.a.
Gesamtausschüttung*187%
Laufzeit*2026
Ausgabeaufschlag3%
PrämienberechtigungJa
FondskategorieWohnimmobilien Deutschland
Ende der Zeichnungsfrist31.12.2019

*Die Ausschüttungen und die Laufzeit sind Prognosen aus den Emissionsunterlagen (Basisszenario). Die tatsächlichen Werte können abweichen. Die Berechnungen basieren auf der bei Übernahme des Anlageobjektes vollständig eingezahlten Einlage in % ohne Agio, vor Steuern. Zahlen gerundet.

kurz und knapp: ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus

Der im Oktober 2018 emittierte geschlossene Immobilienfonds “ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus GmbH & Co. geschlossene Investment KG” schreibt die erfolgreiche „Renovation Plus“-Reihe fort und ist bereits der dritte Alternative Investmentfonds (AIF) aus dem Hause Primus Valor. Der Anlagestrategie des Vorgängers treu bleibend, legt auch ICD 9 R+ den Fokus auf Investitionen (Wohnimmobilien; ergänzt durch einzelne Gewerbeeinheiten) in renditestarken Mittel- und Oberzentren – bundesweit. Mit dem vorläufigen Platzierungsziel von EUR 30 Mio. Eigenkapital und einer Erhöhungsoption auf bis zu EUR 100 Mio. reagiert das Management auf die fulminante Performance des Vorgängers: ICD 8 R+ wurde im Mai 2018 mit einem eingeworbenen Eigenkapital von ca. EUR 85 Mio. ausplatziert.

Investiert wird in deutsche Wohnimmobilien (ggf. einzelne Gewerbeeinheiten), im Regelfall fertiggestellt und vermietet, breite Streuung auf mehrere hundert Einheiten. Nach Ankauf gezielte Optimierung hinsichtlich Nachhaltigkeit und Energieeffizienz mit dem Ziel einer Aufwertung zur systematischen Steigerung von Mieteinnahmen und Objektwert.
Der Ankauf der Immobilien erfolgt durch Objektgesellschaften.

Renditeprognose

Die Grafik stellt die geplanten Auszahlungen über die Kapitalrückzahlung hinaus dar. Die Berechnungen basieren auf der bei Übernahme des Anlageobjektes vollständig eingezahlten Einlage in % ohne Agio, vor Steuern. Darstellung ab 01.01.2019. Zahlen gerundet. Die Buchung der Auszahlungen können u.U. erst im folgenden Geschäftsjahr erfolgen. Die Höhe der Auszahlungen kann nicht garantiert werden. Prognoserechnungen basieren auf Annahmen und sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Abweichungen von den Prognosen sind möglich.

ImmoChance Deutschland 9 Renovation Plus

Fondsdaten im Überblick

  1. Kauf von Wohnimmobilien in deutschen Mittel- sowie Oberzentren
  2. Miet- und Wertsteigerungen der Objekte durch aktive Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen geplant
  3. Bei vorzeitigem Objektverkauf sofortige Ausschüttung (keine Wiederanlage)
  4. Prognostizierte Laufzeit bis zum Ende des siebten Jahres nach Beendigung der Platzierungsfrist; durch Gesellschafter-beschluss mit mehr als 50% der abgegebenen Stimmen Verlängerung um bis zu 3 Jahre möglich
  5. Gleichgerichtete Interessen von Investoren und Management durch Gewinnbeteiligung ab Erreichen der Prospektprognose

Günstiger Einstieg: Objekte jenseits hochpreisiger Boom-Standorte

  1. Mittelzentrenmit gut ausgebauter Infrastruktur
  2. Segment bezahlbaren Wohnraums
  3. Objekte mit funktionalen Grundrissen
  4. Mietermarkt sehr breit und stabil
  5. Startvorteil durch professionellen Ankauf

Anbau, Neubau, Renovation: Systematische Maßnahmen zur Entfaltung des Entwicklungspotentials

  1. Energetische Sanierung
  2. Erneuerung und Vergrößerung der Wohnflächen
  3. Optimierung der Wohnfläche und Gebäudeausstattung sowie Werterhöhung

Emittent

Der AIF wurde initiiert von Primus Valor und der Alpha Ordinatum GmbH als externe KVG.

Primus Valor

Besonderheiten und Risiken bei Sachwertinvestments

Die Investition in Sachwerte bietet Chancen auf kontinuierliche Erträge sowie gutes Wertsteigerungspotenzial. Dennoch gibt es Besonderheiten und Risiken, die der Anleger bei seiner Anlageentscheidung in Betracht ziehen sollte.
Mehr Informationen